Achtung, öffnet in einem neuen Fenster.PDFDruckenE-Mail

Scherungsbeweis

Satz des Pythagoras:

  • Im rechtwinkligen Dreieck ist das Hypotenusenquadrat genauso groß wie die beiden Kathetenquadrate zusammen.

Bewegen Sie die Maus mit gedrückter Taste über die Figur. So können sie die Verwandlung der beiden Katheten-Quadrate in das Hypotenusen-Quadrat und umgekehrt selber steuern.

Es gibt drei Phasen der Verwandlung:

Scherung - Verschiebung - Scherung.

Zu den Scherungen:

Warum haben die Quadrate/Rechtecke und die Parallelogramme den gleichen Flächeninhalt?

Zur Verschiebung:

Um welche Strecke wird verschoben?

Aktualisiert: Dienstag, den 30. November 1999 um 01:00 Uhr

 
132098 Besucher © 2010 rinkens.infoHaftungsauschlussAdmin